Meine Organisationen

 

Weltwärts 

 

Mein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst wird über das „weltwärts“-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert. Mit weltwärts können junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren für 6 bis 24 Monate in Entwicklungsländern einen Freiwilligendienst leisten.Durch die jeweilige Entsendeorganisation (in meinem Fall Volunta) werden die Freiwilligen intensiv auf ihren Einsatz vorbereitet und während der gesamten Zeit ihres Freiwilligendienstes betreut und begleitet.

Ziel von weltwärts ist es den interkulturellen Austausch zu fördern, Impulse für die entwicklungspolitische Inlandsarbeit zu setzen und den Nachwuchs zu fördern. www.weltwaerts.de

Volunta

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH (kurz „Volunta“) ist mein Träger, meine Entsendeorganisation und Tochtergesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes. Als solche steht sie für Solidarität, Menschlichkeit, Akzeptanz und gegenseitigen Respekt und agiert politisch und weltanschaulich neutral. Volunta greift auf ein breites Netzwerk internationaler Partnerorganisationen zurück und setzt sich durch verschiedene internationale Programme für Völkerverständigung und Kulturaustausch ein. Außerdem ist Volunta größter hessischer Freiwilligendienst-Träger. www.volunta.de

 

Fundacion Hostelling International Bolivia

HIB ist eine vom bolivianischen Staat anerkannte Nichtregierungsorganisation und in der kommunalen Entwicklungsarbeit, speziell in der Kinder- und Jugendbildung, tätig. Sie hat ihren Sitz in Sucre, wurde 2001 als Stiftung gegründet und betreut Freiwilligendienste verschiedener Programme mit 11 Einsatzstellen in Bolivien. Ihr Ziel ist es, junge Menschen zusammenzuführen und ihnen Einblicke in das Herz Südamerikas, Bolivien zu ermöglichen. www.hostellingbolivia.org

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Meine Organisationen

  1. Hallo Ariane,

    alles gute Dir in Bolivien! Ich bin schon gespannt auf deine historischen, soziologischen, musikologischen, entwicklungspolitischen, ethnographischen und philosophischen Berichte über ein Land, über das ich nichts weiß. Zur Einstimmung hier ein Lied, das man wohl (hab ich grad nachgelesen) mit einem anderen Land verbinden soll, aber es sei mir als Ignorantem verziehen: https://www.youtube.com/watch?v=QqJvqMeaDtU

    LG,
    Hv

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: